21.06.2020 - Bürgerentscheid zum Standort der Schule am Eiderwald

Am 21.06. findet endlich der Bürgerentscheid statt, der coronabedingt verschoben wurde. Seit Mitte März haben sich aufgrund der Pandemie allerdings auch neue Gewichtungen bei den Argumenten für einen Schulneubau ergeben.

Für die jetzigen Überlegungen zur Öffnung der Schulen spielen Kriterien wie der verfügbare Raum sowie die hygienische Standards eine entscheidende Rolle. Auch wenn durch gemeinsame Anstrengungen von Schule und Gemeinde kurzfristig z.B. mit der Installation von Waschbecken im Korridor eine provisorische Lösung gefunden werden konnte, sind in dieser Situation die Defizite unseres alten Schulgebäudes noch offensichtlicher geworden.

Bei einem Schulneubau am Standort Aldi können die erhöhten Anforderungen an ein ausreichendes Raumangebot und moderne sanitäre Einrichtungen von vornherein in der Planung berücksichtigt werden. Außerdem wäre das Gebäude, anders als am jetzigen Standort, von allen Seiten barrierefrei zugänglich, denn der derzeitige Zugang über die Brückenstrasse und die enge Schultreppe stellen hier weitere Hindernisse dar.

Mit einem zeitgemäßen Neubau wäre Flintbek für die Zukunft besser gerüstet!

Sind Sie dafür, die Flintbeker Schule am Eiderwald an ihrem bestehenden Standort zu erhalten?

Für Schulneubau auf dem Aldi-Gelände!

Denn ein Neubau ist die beste Lösung.

Warum?

  • Einmalige Chance für ein zukunftsfähiges Schulzentrum
  • Kostengünstiger als Sanierung der alten Schule
  • Schulweg und Schule endlich barrierefrei
  • Optimaler Standort neben Sportplatz, Haus der Jugend, Eiderhalle und Freibad

Wenn Sie Näheres wissen wollen, folgen Sie dem Link der Initiative "Pro Schule" Flintbek und lesen Sie selbst 

https://pro-schulneubau.de/

 

Bündnis 90/die Grünen begrüßen, dass neuer Wohnraum in Flintbek geschaffen wird. Dieses lässt sich auch im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten planen. Leider wurde es in dem jetzt verabschiedeten B-Plan 51 versäumt, eine zeitgemäße Planung vorzustellen und einen zukunftsträchtigen, nachhaltigen B-Plan aufzustellen. Daher haben die Gemeindevertreter von Bündnis90/Die Grünen dem Satzungsbeschluss nicht zugestimmt und die folgende Erklärung zu Protokoll gegeben.  (weiter zur Erklärung)   Mehr »

1. Antrag:

Wir bitten jeweils um einen Bericht über die Erfahrungen zum Online-Unterricht der letzten Wochen in der Schule am Eiderwald und über die konzeptionellen Überlegungen für die künftige Öffnung des Unterrichts. (mehr ...)   Mehr »

Kurz bevor wegen der Corona-Krise öffentliche Veranstaltungen abgesagt werden mussten, konnte der Flintbeker Ortsverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN am 12. März noch seine Jahresmitgliederversammlung abhalten. (mehr ...)   Mehr »

Am 27.02.2019 befasste sich der Hauptausschuss der Gemeinde Flintbek unter dem TOP Schulsanierung/Schulneubau mit der Schule am Eiderwald.   Mehr »

Für grundlegende Informationen zu den verschiedenen kommunalpolitischen Themen empfehlen wir Ihnen/Euch, die Vorlagen und Protokolle der Gemeindevertreter- und Fachausschusssitzungen auf der Internetseite der Gemeinde Flintbek einzusehen unter: http://www.flintbek.de/politik/buerger-ratsinfosystem   Mehr »

URL:http://www.gruene-flintbek.de/startseite/nc/1/